Das Modell Vision

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

Das Modell Discovery

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

Das Modell Extreme

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

Das neue Space Modell 2015

Für mehr Informationen klicken Siie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Siie einfach auf das Bild

Das neue Evasion Modell 2015

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

Das neue Explorer Modell 2015

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

Die neuen Grand Raid Modelle 2015

Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild
Für mehr Informationen klicken Sie einfach auf das Bild

James Baroud und Dachzelte-Nord

einfach eine Klasse besser

Alle hier gezeigten Hartschalen-Dachzelte von James Baroud sind vollausgestattet mit solarbetriebenen Lüfter und Akku für den Betrieb von 8 std. (über Nacht), Gepäcknetz, LED-Innenraumbeleuchtung und haben auf drei Seiten großzügige Eingangstüren mit Fliegenschutzgitter.

Die Zelte sind so konstruiert, das auch bei Starkregen kein Wasser eindringt, zudem wiederstehen Sie Windgeschwindigkeiten bis zu 120km/h.

Für gutes Klima sorgen die vor Regen geschützten Belüftungsöffnungen, sowie der solarbetriebene Lüfter mit

Akku 8 std.

Der Lüfter sorgt im Sommer für frische Luft und wenn es kalt ist transportiert er die feuchte Luft nach draußen.

Das Öffnen der abschließbaren Zelte erfolgt wartungsfrei durch Gasdruckfedern.

Die umlaufenden Gummizüge machen das zusammenklappen sehr einfach.

Der Zeltstoff ist nicht einfach nur vernietet, sondern in einer Kederschiene eingezogen.

Für eine bessere Isolierung im Winter gibt es optional eine Thermoisolierung.

Auf Wunsch kann man mit Markisen und Seitenwänden zusätzliche Aufenthalsräume schaffen.